Über UTZ

Ziel

Unser Anliegen ist es, eine Welt zu schaffen, in der nachhaltiger Anbau die Norm ist. Nachhaltiger Anbau unterstützt Bauern, Arbeiter und deren Familien dabei, ihre Ziele zu erreichen und leistet gleichzeitig einen Beitrag zum Schutz der weltweiten Ressourcen – jetzt und in der Zukunft.

Vision

Eine Welt, in der Bauern gute landwirtschaftliche Praktiken anwenden und ihre landwirtschaftlichen Betriebe mit Rücksicht auf Mensch und Umwelt gewinnbringend führen. Eine Welt, in der die Industrie in nachhaltige Produktion investiert und sie wertschätzt und in der Verbraucher die Produkte, die sie kaufen, mit gutem Gewissen genießen können.

Bessere Landwirtschaft. Bessere Zukunft

UTZ hat sich zum Ziel gesetzt eine bessere und nachhaltigere Welt zu schaffen. Wir haben inzwischen das größte Programm für Kaffee und Kakao sowie Zertifizierungsprogramme für weitere Produkte. Dazu zählen (Kräuter-)Tee, Rooibos-Tee und Haselnüsse. Das UTZ Siegel ist auf mehr als 20.000 verschiedenen Produkten in 135 Ländern zu finden. Unternehmen wie zum Beispiel Ikea, Douwe Egberts, Lavazza und Tchibo haben schon erkannt, dass sie durch den Einkauf von UTZ zertifizierten Produkten das Vertrauen ihrer Kunden erhalten  und zugleich eine bessere Welt aufbauen können.

Ein übergreifender Ansatz

Während die Zertifizierung erhebliche Verbesserungen für Bauern und deren Arbeiter herbeigeführt hat, sehen wir aber auch, dass sich einige ihrer Probleme nicht allein dadurch aus der Welt schaffen lassen. Aspekte wie Kinderarbeit, niedrige Löhne und Klimaveränderung bedürfen eines bereichsübergreifenden Ansatzes. Denn diese Probleme lassen sich nur in enger Zusammenarbeit mit UTZ, den Bauern, NGOs, Regierungen und Käufern bewältigen. Wir machen uns unsere Erfahrung und unseren Einflussbereich zunutze, um unsere Aktivitäten dahingehend auszuweiten und mit vereinten Kräften nachhaltige Lösungsansätze für diese Probleme auszuarbeiten – um für jeden eine bessere Zukunft zu gestalten.

UTZ Jahresbericht 2015

Das UTZ-Programm hat 2015 mehr als eine Million Farmer und Farmarbeiter erreicht.

Wir sind stolz, heute unseren Jahresbericht zu veröffentlichen. Er spiegelt das rasante Wachstum und die zunehmende Reichweite des UTZ-Programms wider. Mehr als eine Million Farmer und Farmarbeiter in 36 Ländern profitieren von der UTZ-Zertifizierung; und das UTZ Logo erschien allein in 2015 auf 13.500 Produkten in 136 Ländern.

Der Jahresbericht konzentriert sich auf die Zusammenarbeit mit Farmern, Unternehmen, Regierungen, der Zivilgesellschaft und vielen anderen, die all dies ermöglicht.

Lesen Sie hier den Jahresbericht 2015 (in engl. Sprache): www.utz.org/annualreport2015

Ihre Ansprechpartner bei UTZ

Das deutschsprachige Market Development, Customer Marketing und Member Support Team freut sich auf Ihre Fragen

Anita Aerni
Market Development Manager Schweiz
Stephanie Gerteiser
Market Development Manager Deutschland & Österreich
Elena Binkhuijsen
Customer Marketing Manager
Marlene Höning
Customer Marketing Manager
Michaela Aschbacher
Program and Member Support Coordinator
Simona Bifolco
Program and Member Support Coordinator
Marejke Lindner
Program and Member Support Coordinator
Was ist UTZ?

Unternehmen
Kontakt

FAQ

FAQ

Was ist UTZ?

UTZ ist ein Nachhaltigkeitsprogramm für Kaffee, Kakao und Tee, an dem renommierte Marken beteiligt sind. Landwirten wird ermöglicht, ihre Produktivität, Produktqualität und Effizienz unter Achtung von Mensch und Umwelt zu steigern. Es ermöglicht ihnen, größere Mengen zu niedrigeren Kosten zu produzieren, wodurch der Lebensstandard der landwirtschaftlichen Gemeinden verbessert werden kann. Verbraucher können ihre Lieblingsmarke genießen und somit gleichzeitig zu einer nachhaltigeren Welt beitragen.

Warum gibt es UTZ?

Guter Kaffee, guter Tee und gute Schokolade bedeutet nicht mehr nur guten Geschmack, gute Qualität und einen guten Preis; die Verbraucher von heute fordern auch, dass diese Produkte unter Achtung von Mensch und Umwelt hergestellt werden. Und sie erwarten von ihren Herstellern, dass sie ihnen eine verantwortungsbewusste Herstellung garantieren können, beispielsweise einen angemessenen und maßvollen Einsatz von Düngemitteln und Pestiziden, dass die Kinder der Landwirte in die Schule statt aufs Feld geschickt werden, dass den Plantagenarbeitern angemessene Unterkünfte bereitgestellt werden, sie Zugang zu medizinischer Versorgung und Weiterbildung haben und dass Hersteller in der Lage sind, als anerkannte Fachleute aufzutreten, die Zugang zu Marktinformationen haben und Beziehungen zu ihren Käufern pflegen.

Das UTZ-Zertifizierungssystem ermöglicht es Herstellern, nachzuweisen, dass sie auf verantwortungsbewusste Weise operieren – gemäß strengen sozialen und umweltrelevanten Standards. UTZ bietet Herstellen die Garantie einer verantwortungsbewussten Produktion und die Möglichkeit, dies ihren Verbrauchern glaubhaft zu demonstrieren.

Warum treten Käufer UTZ bei?

Das UTZ Programm garantiert, dass UTZ-zertifizierte Produkte die Kriterien für eine effiziente Bodenbewirtschaftung und eine verantwortungsbewusste Produktion auf marktorientierte Weise erfüllen. Darüber hinaus ist gekaufter UTZ-zertifizierter Kaffee über die gesamte Lieferkette hinweg vollständig nachverfolgbar. Dies ermöglicht es Käufern, zu wissen, woher ihr Kaffee stammt und wie er hergestellt wurde.
UTZ ermöglicht es Marken, die steigenden Erwartungen der Öffentlichkeit hinsichtlich Umweltschutz und sozialer Verantwortlichkeit zu erfüllen und gleichzeitig auf wettbewerbsfähigen, preissensiblen Märkten zu operieren. Es ermöglicht, Interessensvertreter auf unabhängige und glaubhafte Weise über den Kauf zertifizierter Produkte zu informieren.

Mit einer UTZ-Zertifizierung können Bauern jeder Größenordnung und Herkunft bewährte landwirtschaftliche Praktiken, effiziente Anbaumethoden und eine verantwortungsbewusste Produktion nachweisen. Das UTZ-Programm hilft Herstellern dabei, bei der Herstellung und dem Verkauf ihrer Produkte professioneller und wettbewerbsfähiger zu sein, und es bietet Zugang zu einem internationalen Netzwerk an Hilfsprogrammen von Käufern und Entwicklungsorganisationen sowie technische Unterstützung und Betreuung durch von UTZ geschulten Agrarwissenschaftlern und durch Vertreter von UTZ vor Ort. Außerdem eröffnet UTZ Herstellern den Zugang zu neuen Märkten, da Hersteller und Marken auf der ganzen Welt zunehmend UTZ-zertifizierte Produkte fordern.

Wie verbessert sich der Preis für UTZ-zertifizierte Landwirte?

UTZ ist davon überzeugt, dass eine verbesserte Nachhaltigkeit die Unabhängigkeit der Bauern stärken sollte. Aus diesem Grund werden die Bauern hinsichtlich der Professionalisierung ihrer landwirtschaftlichen Praktiken und ihrer Betriebsführung geschult. Dies verbessert die Qualität ihrer Produkte und ermöglicht es ihnen, größere Mengen zu niedrigeren Kosten zu produzieren. Dadurch sind die Bauern wiederum in der Lage, einen besseren Preis für bessere Produkte auszuhandeln und ihren Lebensstandard zu verbessern. Des Weiteren ist die Teilnahme an dem Programm für Landwirte, die mit UTZ auf dem globalen Markt zusammenarbeiten, kostenlos, und sie erhalten zudem eine Prämie für ihre Ernte.

Massenbilanz und Trennung bei Kakao: Welche Vorteile hat dies für den Hersteller?

Ziel von UTZ hinsichtlich Kakao-Produkten ist ein effizientes Zertifizierungs- und Rückverfolgbarkeitssprogramm für eine sozial verantwortliche und umweltfreundliche Kakaoproduktion, das sowohl die Bedürfnisse der Hersteller als auch des Marktes erfüllt. Dies bedeutet, dass es ins Leben gerufen wurde, um so vielen Herstellern wie möglich zu helfen. Es zielt auf den Kapazitätsausbau im Herkunftsland und die Schulung der Landwirte ab. Auf diese Weise können die Landwirte ihre Produktivität und Qualität verbessern, was der Markt honorieren wird: „Ein besserer Preis für ein besseres Produkt.“

Inwiefern ist UTZ unabhängig?

UTZ ist eine unabhängige Initiative zahlreicher Akteure:

UTZ hat einen unabhängigen Aufsichtsrat mit Vertretern aus der Produktion, der Lieferkette (einschließlich Marken, Verarbeitern, Handel, Händlern), zivilgesellschaftlichen Organisationen/Nichtregierungsorganisationen und repräsentativen Gewerkschaftsverbänden.

Warum ist UTZ verantwortungsbewusst?

UTZ setzt den Maßstab für eine sozial verantwortliche und umweltfreundliche Kaffee-, Kakao- und Teeproduktion. Bei UTZ geht es um eine gemeinsame Verantwortung für eine nachhaltige Kaffee-, Kakao- und Teebranche:

  • UTZ-zertifizierte Hersteller übernehmen Verantwortung für bewährte Praktiken bei der Produktion, indem sie die Verhaltensnormen von UTZ einhalten.
  • Hersteller und Marken wenden verantwortungsbewusste Geschäftspraktiken an, indem sie UTZ-zertifizierte Produkte kaufen. Auf diese Weise erkennen sie verantwortungsbewusste, professionelle Produzenten an.
  • Die Verhaltensnormen von UTZ wurden von allen Interessensvertretern, die in das UTZ-Programm eingebunden sind, evaluiert und anerkannt.
  • Die Ausgaben von UTZ werden durch Verwaltungsgebühren gedeckt, die von bei UTZ registrierten Käufern gezahlt werden, sowie durch Fördermittel der Europäischen Union und Nichtregierungsorganisationen.
  • Die Buchhaltungsunterlagen von UTZ werden jedes Jahr durch Dubois+co Registeraccountants geprüft und in einem Jahresbericht veröffentlicht.

Warum gibt es verschiedene Zertifizierungsprogramme?

Fairtrade, Sustainable Agriculture Network(SAN)/Rainforest Alliance und UTZ haben das gemeinsame Ziel, die Produktionssysteme und Wertschöpfungsketten weltweit weiterzuentwickeln, um sie nachhaltiger zu machen. Unser gemeinsames dringendes Anliegen ist es, die Landwirtschaft umzugestalten, und wir teilen die Überzeugung, dass eine Zertifizierung durch glaubhafte Systeme wie das unsere bei dieser Umgestaltung von Nutzen ist.

Ich bin ein Verbraucher. Wie kann ich UTZ unterstützen?

Als Verbraucher können Sie UTZ unterstützen, indem Sie:

  • Trinkgewohnheiten am Arbeitsplatz verantwortungsbewusst steuern! Ermutigen Sie Ihren Arbeitgeber, UTZ-zertifizierten Kaffee und Tee zu kaufen.
  • Unternehmen unterstützen, die in das UTZ -Programm eingebunden sind.
  • Mehr über UTZ erfahren, indem Sie die Webseite besuchen und den Newsletter abonnieren. Erzählen Sie Ihrer Familie, Ihren Freunden und Ihren Geschäftspartnern hiervon und ermutigen Sie sie, ebenfalls den digitalen Newsletter zu abonnieren.
  • Ihrer bevorzugten Marke signalisieren, dass Sie weiterhin deren Produkte kaufen möchten, dass Sie jedoch erwarten, dass Ihre Marke eine sozial verantwortliche und umweltfreundliche Qualität garantiert.

Welche Haltung hat UTZ in Bezug auf den 4C-Prozess?

Wir erkennen 4C als eine Initiative mit einer ähnlich etablierten Botschaft und dem Ziel an, einen weltweiten moralischen Standard hinsichtlich einer verantwortungsbewussten Kaffeeproduktion umzusetzen.

C4 hat jedoch zum Ziel, schlechte Praktiken abzuschaffen, wohingegen das Modell von UTZ einen Wertezyklus nutzt, um bewährte Praktiken zu honorieren. Wir begrüßen die Bemühungen von 4C, die Kaffeebranche nachhaltiger zu gestalten. Für nähere Informationen über 4C, besuchen Sie bitte http://www.4c-coffeeassociation.org/.

 

Kürzerer Name, größere Wirkung

UTZ Certified wird UTZ

Warum die Änderung?

Seit 13 Jahren arbeiten wir für eine bessere Landwirtschaft und eine bessere Zukunft. Dadurch sind wir heute der größte Programmanbieter für Kaffee und Kakao und verfügen über Zertifizierungsprogramme für weitere Produkte wie (Kräuter) Tee, Rooibos und Haselnüsse. Dank der Zertifizierung haben wir erhebliche Verbesserungen auf das Leben der Bauern und ihrer Arbeiter herbeigeführt. Wir sehen aber auch, dass einige der Probleme, mit denen sie konfrontiert sind, nicht allein durch eine Zertifizierung gelöst werden können. Probleme wie Kinderarbeit, niedrige Löhne oder die Auswirkungen des Klimawandels erfordern einen bereichsübergreifenden Ansatz. Das heißt, dass diese Probleme nur dann wirklich in Angriff genommen werden können, wenn UTZ mit den Bauern, NGOs, Regierungen und Käufern zusammenarbeitet. Aufbauend auf unseren Erfahrungen und unserer Reichweite, breiten wir unsere Aktivitäten dahingehend auszuweiten, um mit vereinten Kräften nachhaltige Lösungsansätze für diese Probleme auszuarbeiten, um eine bessere Zukunft für alle zu schaffen.

„Wir glauben, dass UTZ im Vergleich zu UTZ Certified unser neues Konzept besser widerspiegelt und uns eine größere Bandbreite der Zusammenarbeit bietet. Wir freuen uns, unsere Vision von einer besseren Zukunft auf die nächsthöhere Stufe zu bringen“, so Han de Groot, UTZ Executive Director.

Was sich ändert:

Wir haben unsere Website neu gestaltet, unser Informationsangebot verbessert und ein Facelift an unserem Firmenlogo gegeben:

  • Alle (Zertifizierungs-) Unterlagen und visuellen Tools sind jetzt an einem Ort, der Ressourcenbibliothek.
  • Aktuelle Informationen über UTZ sowie relevante Marktentwicklungen im D-A-CH-Region finden Sie in dem neuen Better Business Hub. Wir arbeiten daran, Ihnen ein wachsendes Angebot an Artikel auf Deutsch anzubieten. Abonnieren Sie auch den Newsletter auf Deutsch!
  • Das UTZ-Firmenlogo bzw. die UTZ-Marke ohne das Wort ‘Certified’. Dieses Logo bezieht sich auf die Organisation. Dieses Logo kann verwendet werden, wenn es um die Zusammenarbeit mit UTZ geht, oder aber für die Off-Pack-Kommunikation.
  • Das UTZ-Auslobungslogo mit dem Wort ‘Certified’. Dieses Logo bezieht sich auf eine zertifizierte Zutat in einem Produkt. Es kann sowohl bei der On-Pack- als auch bei der Off-Pack-Kommunikation für zertifizierte Produkte verwendet werden.

New logos_Global

Weitere Informationen hinsichtlich der Nutzung unserer Logos und der Anforderungen für Mitglieder finden Sie in unserer aktualisierten Labeling & Trademark Policy.

UTZ.org uses cookies
I agree