Letztes Jahr haben sich UTZ und die Rainforest Alliance zu einer einzigen Organisation zusammengeschlossen. Wir bündeln unsere Kräfte und kombinieren damit die Innovationskraft, den Erfahrungsschatz sowie die langjährigen Partnerschaften von zwei der führenden internationalen Organisationen für Nachhaltigkeit. Gemeinsam können wir mehr bewirken und unseren vielen Stakeholdern ein noch besserer Partner sein. Wir arbeiten weiterhin daran, eine starke Allianz aus Unternehmen, FarmerInnen, Waldarbeitern, Gemeinschaften, Regierungen, der Zivilgesellschaft und Verbrauchern zu schmieden. Gemeinsam setzen wir uns dafür ein, eine bessere Zukunft für Mensch und Natur zu schaffen, indem wir verantwortungsbewusstes Handeln zum neuen Selbstverständnis machen.

Die neue Strategie

Wir haben im vergangenen Jahr viel Energie in die Entwicklung einer Strategie für die „neue“ Rainforest Alliance investiert. Diese neue Strategie nutzt die ganze Kraft des Marktes, um positive Veränderungen über die gesamte Lieferkette hinweg voranzutreiben – auf sozialer und wirtschaftlicher Ebene sowie im Rahmen des Umweltschutzes. Sie baut auf vier marktorientierten Interventionsbereichen auf, die sich gegenseitig verstärken und gleichzeitig die größten Stärken der beiden Einzel-Organisationen darstellten: Die Neukonzipierung von Zertifizierung, Landschaften und Lebensbedingungen, maßgeschneiderte Lieferketten-Lösungen und Lobbyarbeit.

Britta Wyss Bisang, Chief of Sustainable Supply Chains bei der Rainforest Alliance, erklärt: „Wir müssen unser Zertifizierungssystem mutig weiterentwickeln, wenn wir den dringenden Herausforderungen der Neuzeit gerecht werden wollen. Im Mittelpunkt unserer neuen Strategie steht ein neu konzipiertes Zertifizierungssystem, welches die Bedingungen für einen langfristigen Wandel schaffen soll.”

In diesem Video erklärt Britta Wyss Bisang im Detail das Prinzip einer neu konzipierten Zertifizierung sowie die anderen drei Schlüsselfelder für Interventionen:


Werden Sie Teil unserer Allianz

Unsere größte Stärke ist unsere Allianz selbst. Wir arbeiten mit den unterschiedlichsten Stakeholdern zusammen. Dazu gehören FarmerInnen, Unternehmen, Verbraucher und viele mehr. Dadurch können wir Lebensbedingungen verbessern, Biodiversität schützen und FarmerInnen wie Waldgemeinschaften eine stärkere Stimme verleihen. Wir unterstützen sie außerdem dabei, sich besser gegen den Klimawandel zu wappnen und dessen Folgen besser abzufedern.

Unsere Partner sind dazu aufgerufen, uns ihren Input zu unserem neuen Rainforest Alliance-Zertifizierungsstandard mitzuteilen. Der Konsultationsprozess ist in vollem Gange und Ihr Feedback ausdrücklich willkommen. Erfahren Sie hier alles Wissenswerte und lassen Sie uns an Ihrer Expertise teilhaben.

Gemeinsam können wir unsere Vision umsetzen. Die Vision einer Welt, in der Mensch und Natur im Einklang miteinander leben. Werden Sie Teil unserer Allianz!